Registered Client

From VisualActor Help

Registrierte Clients sind automatisch startende Clients, die ein ausgewähltes Terminal anzeigen. Die Steuerung welches Terminal angezeigt wird, wird über die VisualActor Cloud eingestellt. Registrierte Clients werden zum Beispiel hauptsächlich an öffentlich zugänglichen Konsolen verwendet, an denen kein Login durch einen Benutzer erfolgen soll (Messe, Lobbys, Fußgängerzonen, etc.).

Installation

Client

  • Zur Installation eines Registered Clients muss die Konsole zwingend mit dem Internet verbunden und die VisualActor Cloud erreichbar sein.
  • Nach dem Start des neu installierten VisualActor Viewers (Konsolen, die durch die iVTH Vertriebs GmbH ausgeliefert wurden, sind bereits vollständig installiert und müssen nur eingeschaltet werden), muss sich ein Benutzer mit der Rolle Register Client am System mit Unternehmen, Benutzername und Passwort einloggen. Die Software erkennt über die Rolle des Benutzers automatisch, dass ein Registierter Client konfiguriert werden soll.
  • Nach dem Login wird dem angemeldeten Benutzer eine Eingabemaske mit der Aufforderung einen Client Namen einzugeben. Über diesen Namen wird der Client später im VisualActor Editor identifiziert. Der Name muss Unternehmensweit eindeutig sein. Doppelte Namen werden vom System nicht zugelassen.
  • Ist der Name abgespeichert verfällt das System ein einen Leerlauf-Zustand. Sobald der Konsole ein Terminal zugewiesen wurde, wird dieses automatisch heruntergeladen und gestartet. Das System ist ab diesem Zeitpunkt autark lauffähig und benötigt nicht mehr zwingend eine Internetverbindung. Wird der VisualActor Viewer nach einem Neustart gestartet, so wird kein Login abgefragt, sondern das heruntergeladene Terminal startet automatisch.
    Ist eine Internetverbindung verfügbar, prüft das System regelmäßig auf Updates und aktualisiert das Terminal gegebenenfalls automatisch.

Editor

  • Im Editor wird für Benutzer mit der Rolle Terminal Administrator unter dem Menüpunkt Registered Clients eine Liste aller registrierten Clients angezeigt. Hier können diesen Clients Terminals zugewiesen oder komplett vom System abgemeldet werden.